slider6.jpg
Albaching kassiert einfach zu viele Gegentreffer - Matthias Bareuter verletzt
 
Noch keine 100 Sekunden waren gespielt, schon schlug SVA-Kapitän Matthias Bareuther zu. Er setzte sich auf der linken Seite durch und schob den Ball flach zur Albachinger Führung ein. Doch diese Führung hielt nicht lange. Eine Freistoßflanke aus halbrechter Position unterlief Keeper Heinz Schmeiser und der VfL glich bereits in der 5.Minute per Kopf durch Valentin Pinzariu aus. Der Kopfball segelte ins lange Eck. Patrick Kainz hatte in der 9. Minute eine Riesenchance, als er alleine vor dem Keeper vergab.  Fortan wurde es ruhiger vor 80 Zuschauern im Nasenbachstadion, das Match war ausgeglichen. Die bessere Technik der Waldkraiburger glich der SVA durch kampfkraft und Laufarbeit aus. In der 30. Minute das nächste Highlight in einer flotten Partie. Patrick Kainz foulte im Strafraum Hasan Tasci. Jetzt wird es kurios. Zuerst verwandelt Waldkraiburgs Sebastian Jusic, er wird allerdings vom Schiedsrichter Artemiak zurückgepfiffen. Bei der Wiederholung setzt er den Ball rechts neben das Tor.

Lange sieht der SVA beim Heimspiel gegen den Nachbarn und Partner in der Jugend, dem SV Forsting/Pfaffing wie der sichere Verlierer aus. 0:2 stand es aus SVA-Sicht als in der 80. Minute zuerst ein Handelfmeter und in der 83. Minute ein Foulelfmeter durch den jungen Schiedsrichter Gruber für Albaching gegeben wurden. Zumindest der zweite Elfmeter war zweifelhaft. Beide Schüsse aus elf Metern verwandelte der SVA-Kapitän Matthias Bareuther souverän. Doch bereits in der 85. Minute auch ein Elfmeter für die Gäste! Heinz Schmeiser konnte den Elfer von Thomas Mayer sicher parieren. Forstings Stürmer zielte ins rechte flache Eck, doch Schmeiser war zur Stelle. Auch dieser Strafstoß war zweifelhaft, was Forstings Mayer auch nach dem fair bestätigte. Die Schlussphase war somit logischerweise hektisch, aber schließlich blieb es beim 2:2-Unentschieden. Doch was passierte vor dem Elfmeter-Spektakel?

Ein sehr unterhaltsames Match sahen die 70 Zuschauer im Albachinger Nasenbachstadion zu sehen. 10 Tore sieht man nicht alle Tage, heute war es zwischen dem SV Albaching und dem letztjährigen A-Klassen Zweiten aus Weidenbach soweit.
 
Bereit in der achten Minute ging der SVA durch Jonas Stauß, der per Direktabnahme traf, in Führung. Nur vier Minuten später erhöhte der agile Matthias Sanftl nach schönen Angriff mit einem überlegten Schuss zum 2:0. Beide Treffer bereitete Matthias Bareuther vor.
 
Doch der Gast schlug zurück und nach 24 Minuten stand es 2:2. Zuerst traf Tobias Werner nach schönen Zuspiel und dann Philipp Rimböck nach einer Freistoßflanke. Nur kurz darauf hätte der SVW sogar in Führung gehen können.

Nach 13 Jahren will auch das SV Albaching Fußballcamp erwachsen werden. Genau genommen sind ja die C-Junioren selbst auf die Idee gekommen ein eigenes Trainingscamp für ihre eigene Altersklasse haben zu wollen. Erwachsener soll es sein und inhaltlich auf die Anforderungen der Altersklasse und des Großfeldfußballs angepasst. Daher organisiert der SV Albaching in Kooperation mit der Joe Albersinger Fußballschule & Friends ein Spezialcamp für C-Junioren und Juiorinnen, parallel und überschneidungsfrei zum regulären Fußballcamp von 14.08. – 18.08. (am Feiertag 15.08. kein Camp). Start jeweils um 10:00h – 17:00h. Übungsleiter sind Lizenztrainer rund um Joe Albersinger mit umfangreicher Fußballcamperfahrung und dem Ehrgeiz ein reiferes, erwachseneres Fußballerlebnis zu schaffen. 4 Tage inkl. Mittagessen und 1x Grillabend kosten 120,-€. Anmeldung auf www.ja-fussballcamps.de oder 0179/2948097.
Im 13. Jahr in Folge organisiert der SV Albaching in Zusammenarbeit mit der Joe Albersinger Fußballschule & Friends ein Fußballcamp in den Sommerferien. Von 14.08. – 18.08. (Feiertag 15.08. kein Camp) haben Kids zwischen 6 und 11 Jahren die Möglichkeit gemeinsam mit vielen anderen fußballbegeisterten Kindern aus der gesamten Region einerseits ihre fußballerischen Fähigkeiten zu verbessern und andererseits einfach vier erlebnisreiche Tage mit Spiel Spaß und Sport zu erleben. Pädagogisch geschulte Fußballtrainer und 13 Jahre Erfahrung machen das Fußballcamp  für alle Kinder zu einem Erlebnis für den Ferienaufsatz. Für beste, sport- und kindgerechte  Mittagsverpflegung sorgt der Profikoch und Jugendleiter des SV Albaching persönlich. Das Camp findet im Zeitraum von 14.08. – 18.08. jeweils von 09:30h – 16:30h. 4 Tage inkl. Trinkflasche, Getränke und Mittagessen kosten 120,-€, Geschwisterkinder bekommen 20,-€ Rabatt. Mehr Informationen unter www.ja-fussballcamps.de oder 0179/2948079.
Spannend bis zum Schluss war es bei den C-Junioren der Spielgemeinschaft Forsting / Albaching unter Trainer Jürgen Nagerl und Erich Pfaffenberger. Vor Anpfiff noch zwei Punkte hinter den Gästen vom DJK SV Oberndorf, hatten die Jungs und Mädels dabei auf heimischem Geläuf alles selbst in der Hand. Entweder nahm man dem Tabellenführer drei Punkte ab oder man musste sich mit dem zweiten Tabellenplatz begnügen.

Inhalt:
  • Toller Schlussspurt: SVA bleibt in A-Klasse
  • Rückblick

Nasenbachausgabe Juni 2017.pdf

Tabelle Erste

Laden...

Vereinskleidung bestellen